Neue Besuchsregeln ab 01.07.2022

 

Es besteht noch immer die verpflichtende Besuchertestung.

Besuche sind ausschließlich und unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus nur mit einem tagesaktuellen Test möglich.

Nicht-immunisierte Besucher

Negativer Antigen-Schnelltestnachweis, der maximal 6 Stunden alt sein darf; alternativ berechtigt auch ein maximal 24 alter Stunden negativer PCR-Test zum Zutritt

 Vollständig immunisierte Besucher

 Negativer Antigen-Schnelltestnachweis, der maximal 24 Stunden alt sein darf; alternativ berechtigt auch ein maximal 48 alter Stunden negativer PCR-Test zum Zutritt

Ausnahmen nur für Kinder bis zum ersten Lebensjahr

 Der Testpflicht unterliegen auch nicht-immunisierte Kinder; ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres.

Ausnahmen medizinisches Personal / Therapeuten

 Für Besucher, die als medizinisches Personal die Bewohner aufsuchen und geimpft sind, kann die Testung auch durch Antigen-Tests zur Eigenanwendung ohne Überwachung erfolgen. D.h. Ärztinnen, Physiotherapeutinnen und anderes medizinisches Personal können sich, sofern sie geimpft sind, selbst per Antigen-Test z.B. in der Praxis vor jedem Besuch testen. Die negative Testung ist gegenüber dem Pflegeheim unter Nachweis der Impfung glaubhaft zu versichern.  

Es gelten folgende Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag: 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten ist der Zutritt über die “Notfallklingel” möglich
 

Allgemeine Besuchsregelungen Seniorenzentrum Hügelsheim

Für alle Besucher gilt unabhängig vom Impfstatus:

  • Besucher sind verpflichtet eine FF2 Maske zu tragen, bitte beachten Sie eine medizinische Maske reicht nicht aus. Die Maske darf auch im Bewohnerzimmer nicht abgezogen werden!
  • Es gilt eine durchgängige Abstandspflicht von 1,5 m zu allen Hausgästen und MitarbeiterInnen
  • Es besteht ein Betretungsverbot, wenn Sie Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust aufweisen oder einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen.
  • Vorschrift zur Händedesinfektion bei Betreten und Verlassen der Einrichtung
  • Der Kontakt und die Kommunikation zu unseren MitarbeiterInnen, anderen Hausgästen und anderen Besuchern soll vermieden werden. Bitte nutzen Sie weiterhin bevorzugt die telefonischen Kontaktmöglichkeiten zur Klärung etwaiger Fragen.
  • Während des Besuches unserer Einrichtung sind die allgemeinen AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene, Maske im Alltag) einzuhalten.

      

Wir bieten weiterhin kostenfreie Testmöglichkeiten für
Besucher.

Montag bis Freitag 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Bitte machen Sie von der Möglichkeit dieses Testangebots Gebrauch.

Bitte beachten Sie, dass mit Umsetzung der neuen Besuchsregelungen ein Viruseintrag in die Einrichtung von uns nicht zu 100 %
verhindert werden kann. Jeder einzelne Besucher steht damit in der besonderen Verantwortung gegenüber unseren Hausgästen und Mitarbeitern. Bitte seien Sie sich dieser Verantwortung bewusst und besuchen Sie unsere Einrichtung nur, wenn Sie sich vollständig gesund fühlen und an keinen Erkrankungssymptomen leiden!

Das Einhalten der Regeln ist zur Vermeidung eines Corona Ausbruchs in unserem Haus zwingend erforderlich. Zusätzlich ist zu beachten, dass es sich bei Missachtung der allgemeinen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg um eine allgemeine Ordnungswidrigkeit handelt.

 

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!